Verstärkung im Team Windows

Was für Hannover ein Verlust ist, ist seit Januar 2019 unser Gewinn!

Während die meisten ITler morgens zuerst die Kaffemaschine in Gang setzen, hat Martin seinen Tag bereits durchgeplant und erste Aufgaben abgehakt. Gut gelaunt, ruhig und strukturiert berät Martin unseren vielfältigen Kundenstamm und ist als Projekt- und Kundenverantwortlicher eine wichtige Säule im Team Windows.

Zeit einmal nachzufragen – Zeit für ein Interview

1. Welche Aufgaben hast du bei compositiv genau?
„Unser Team besteht aus zwei Bereichen, dem 1st Level und dem 2nd Level Support. Wir arbeiten zwar abteilungsübergreifend und Hand in Hand, doch bin ich als 2nd Level Mitarbeiter bei compositiv beschäftigt. Schwerpunktmäßig administriere und installiere ich Server- / Clientlösungen in der Microsoft-Umgebung.  Zudem betreue ich einen festen Kundenstamm und bin Kundenverantwortlicher. Hier ist es wichtig immer einen Gesamtüberblick über die Systeme der Kunden zu haben, um diese bestmöglich zu betreuen und zu beraten.“

2. Was macht dir bei compositiv am meisten Spaß?
„Am meisten? Das ist wirklich schwierig zu beantworten, da es Vieles gibt was mir Freude bringt. Schätzen tue ich in jedem Fall, dass wir hier einen extrem großen Teamzusammenhalt haben und so bringt Arbeit einfach Spaß 🙂 Spaß bringt aber auch, dass kein Tag dem anderen gleicht und wir durch die unterschiedlichsten Kunden und Branchen, so viele neue Systeme und Programme kennenlernen und betreuen und wir uns jeden Tag aufs neue weiterentwickeln. Das ist einfach genial!“

3. Was macht aus deiner Sicht einen guten IT-Administrator aus?
„Ich glaube ausschlaggebend für einen guten IT-Admin sind zwei Dinge: Die Freude an der Technik und der Wille, sein Wissen immer weiterentwickeln zu wollen.“

4. Wodurch unterscheidet sich compositiv von anderen Arbeitgebern?
„Zum einen durch die extreme Weiterentwicklung und dass ich von Anfang an Verantwortung übernehmen durfte. Zum anderen durch das wirklich tolle Betriebsklima und Miteinander. Unser Chef fördert die Teamentwicklung und den Umgang miteinander sehr und es finden häufig und regelmäßig verschiedenste Teamevents statt.“

5. Wie würdest du compositiv in drei Worten beschreiben?
„Kollegial, abwechslungsreich und modern.“

Vielen Dank für deine Zeit und das Interview, Martin!
Wir freuen uns sehr, dass du Teil von compositiv bist und wünschen dir weiterhin viel Spaß im Team und bei deinen bevorstehenden Projekten.

Top