compositiv engagiert sich für Cyber-Sicherheit

Wussten Sie, dass 2 von 10 mittelständischen Unternehmen im Jahr 2016 von Cyber-Angriffen betroffen waren?
Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative PwC-Studie zu den Themen Informationssicherheit und Cyberangriffe. Nicht nur theoretisch, sondern auch in der alltäglichen Arbeit haben wir mit verschiedenen Bedrohungen für die IT-Infrastruktur zur tun. Um hier noch besser aufgestellt zu sein, ist compositiv im Februar 2017 der Allianz für Cyber-Sicherheit beigetreten.

compositiv jetzt offizieller Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit (ACS).

Seit Februar 2017 ist compositiv offizieller Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit. Als Zusammenschluss aller wichtigen Akteure im Bereich der Cyber-Sicherheit in Deutschland hat die Allianz das Ziel, die Sicherheit in Deutschland zu erhöhen. Auch die Widerstandsfähigkeit des Standortes gegenüber Cyber-Angriffen soll gestärkt werden.

Mit über 15 Jahren Erfahrung im Kundenservice und im Umgang mit personenbezogenen Daten schreibt das IT-Systemhaus compositiv die Themen „IT-Sicherheit“ und „Datenschutz“ von Anfang an groß.

Matthias Krawen, Geschäftsführer bei compositiv, begrüßt die Teilnahme sehr: „Als Unternehmen, das seit Jahren Dienstleistungen für Datensicherheit und – schutz anbietet ist es für uns von zentraler Bedeutung unseren Kunde vor Cyber-Angriffen zu schützen. Durch Networking und Erfahrungsaustausch rund um das Thema IT-Sicherheit, bauen wir zusätzliches Wissen auf, können unsere Kunden noch gezielter beraten und stärken unsere Informationssicherheit.“

Vorteile durch die ACS-Teilnahme:

  • Informationspool: Als Teilnehmer profitiert compositiv von aktuellen, erweiterten Hintergrundinformationen, um einen besseren Schutz vor Cyber Sicherheitsrisiken zu erreichen.
  • Erfahrungsaustausch: Durch den aktiven Austausch mit anderen Teilnehmern, können wir unser Wissen teilen und von den Erfahrungen der Mitwirkenden profitieren.
  • Hochwertige Schulungen und Workshops für und mit den Teilnehmern

Über die Allianz für Cyber-Sicherheit

Die Allianz für Cyber-Sicherheit ist mit über 2.100 Mitgliedern das größte Informations- und Austauschnetzwerk in Deutschland. Es ist eine Inititative des Bundesamtes für Sicherheit und Informationstechnik (BSI),  die im Jahr 2012 in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) gegründet wurde.

Sie haben Fragen zu dem Thema Sicherheit im Netz oder möchten eine unserer Dienstleistungen im Bereich Datensicherung oder Datenschutz in Anspruch nehmen?

Gerne beraten wir Sie telefonisch 040 – 609 4349 0 und überlegen welche Maßnahmen sinnvoll sind.

Top