Hilfe und Prävention gegen Krypto Trojaner Locky

Seit dem 15. Februar treibt der Verschlüsselungs-Trojaner „Locky“ sein Unwesen und hat schnell viele Opfer gefunden. Der Trojaner gelangt über Mail-Anhänge in das System und verschlüsselt sogleich alle Dateien. Der Trojaner versteckt sich in fingierter Rechnungen als pdf, Excel oder auch Worddokument.

Einmal geöffnet, werden auf dem, infizierten Computer alle Dateien verschlüsselt und man sieht eine Meldung gleich einem Erpresserbrief, in dem man aufgefordert wird, das „Lösegeld“ per Rechnung zu zahlen. Versprochen wird dann, das der Windows-PC wieder entschlüsselt wird. Betroffen sind PC´s und Laptops mit Windows-Betriebssystemen.

Was aber tun, um sich zu schützen?

In unserem Kunden-Newsletter geben wir unsere Handlungsempfehlung weiter, die wir unseren Lesern auch hier nicht vorenthalten wollen:

  • Verwende ein aktuelles Virenprogramm
  • Regelmäßige Backups deiner Dateien, am besten auf einer externen Festplatte
  • Öffne ausschließlich Dateien deren Herkunft bekannt ist

Und wie kann Compositiv konkret helfen?

  • Mit unseren Servicekarten kontrollieren wir das Backup unserer Kunden mit dem Ziel eine benutzbare Datensicherung zu haben
  • Umfassende und kompetente Beratung um schnellstmöglich wieder arbeitsfähig zu werden
  • Kontrolle der Virenscanner im Rahmen unserer Servicekarten

 

Können wir Sie unterstützen?

Rufen Sie uns an oder senden Sie und eine Nachricht. Wir melden uns umgehend zurück! Unsere Telefonnummer: 040 – 609 4349 0

Ihr Name (erforderlich)

Ihre eMailadresse (erforderlich)

Ihre Telefonnummer

Betreff

Please leave this field empty.

Ihre Nachricht an uns

Bitte rechnen Sie für uns:

Top