Interview mit dem Geschäftsführer Rainer Wolf von Arktis

Nachgefragt bei Rainer Wolf – Geschäftsführer von Arktis

Heute steht mir der Inhaber und Geschäftsführer Rainer Wolf von arktis.de Rede und Antwort. Er gibt Einblicke in die Gründungsgeschichte von Arktis, berichtet über seine Erfahrungen mit compositiv und verrät am Ende des Interviews sein ganz persönliches Erfolgsgeheimnis.

Rainer Wolf von arktis.de

Rainer Wolf von arktis.de

E: Lieber Rainer, Arktis hat letztes Jahr 30-jähriges Firmenjubiläum gefeiert. Erzähl uns doch einmal wie alles angefangen hat und was die wichtigsten Stationen in deiner Firmengeschichte waren?
Rainer: Angefangen hat alles am 01. April 1986. Ich startete damals zunächst mit dem Vertrieb von Amiga-Software unter unserem damaligen Label OASE Software. 10 Jahre später starteten wir mit ARKTIS im Apple Markt durch und es entstand der Eisbär Arik. Bis zur Jahrtausendwende wurde arktis.de Stück für Stück weiterentwickelt und unser Online-Geschäft steigerte sich kontinuierlich. Bereits 2002 stammten bis zu 80 Prozent unserer Umsätze aus dem Online-Geschäft. Mittlerweile hat sich unser Sortiment stark verändert. Als autorisierter Apple-Händler bieten wir mittlerweile Marken-Zubehör für Apple-Computer, iPads und iPhones an, aus dem Geschäft mit Macintosh-Software haben wir uns komplett zurückgezogen, so dass letztes Jahr aus der Arktis Software GmbH, arktis.de wurde.

E: Seit über einem Jahrzehnt ist Arktis Kunde von compositiv. Was sind für dich die wichtigsten Gründe bei uns zu sein? Was macht aus deiner Sicht die Zusammenarbeit mit compositiv so einzigartig?
Rainer: In unserer sehr spannenden und dynamischen Branche haben wir mit compositiv einen Shopware-Hoster an unserer Seite, der die Entwicklung unseres Unternehmens mit norddeutscher Gelassenheit und viel Know-how begleitet. Die Server sind für Shopware optimiert, was die Performance unseres Shops wirklich sehr verbessert. Die niedrige Antwortzeit der Server hat außerdem positive Auswirkungen auf unser Google Ranking. Die eigentlich Leistungsstärke von compositiv zeigt sich jedoch in der Ausnahmesituation. Im Geschäftsalltag kann es vorkommen, dass man als Betreiber eines Online-Shops einen Fehler macht und den kann dann nur noch ein reaktionsschneller Hosting-Partner korrigieren. Ich hatte beispielsweise in einer Pressemitteilung den Wegfall der Versandkosten angekündigt und mit einer entsprechenden Traffic-Steigerung gerechnet. Doch eine Steigerung um fast 40 Prozent innerhalb von weniger als 24 Stunden, hatte ich nicht erwartet. Mit seiner schnellen Reaktion hat uns compositiv gerettet. Einzigartig ist, dass wir uns auch im Krisenfall zu 100% auf compositiv verlassen können!

E: Rainer, zum Schluss habe ich noch eine ganz persönliche Frage an dich. Was ist dein Erfolgsgeheimnis und was lässt dich jeden Morgen mit Elan und Spaß deinem Business nachgehen? Hast du vielleicht ein Lebensmotto, das dich stärkt oder wo findest du Inspiration für deine vielen innovativen Ideen?
Rainer: Ob es tatsächlich ein Erfolgsgeheimnis gibt, weiß ich nicht. Was aber sicherlich zu unserem Erfolg beiträgt ist, dass alle „Rädchen reibungslos ineindander laufen“. Das verdanken wir u.a. der guten Zusammenarbeit mit unseren Agenturen Clever Commerce und Gall Marketing, sowie unserem Shopware-Hoster compositiv. Diese drei ergänzen sich gegenseitig hervorragend! Inspirationen für neue Ideen und Projekte bekomme ich im Urlaub. Sobald ich dann wieder zurück bin, möchte ich am liebsten alles sofort umsetzen. Kein Wunder also, dass meine Mitarbeiter bei jeder Rückker ein wenig Bammel vor dem haben, was ich mir wieder alles ausgedacht habe.

Danke für das Gepräch!

Top